1200x628 Facebook LinkedIn Xing soniac

 

In unserer Serie stellen wir euch regelmässig Mitarbeitende aus allen unseren Abteilungen in einem persönlichen Interview vor. Heute mit Sonia Ceriani, Leiterin Vermarktung Wohnliegenschaften.

 

Seit wann arbeitest du bei Schaeppi Grundstücke?
Diesen Oktober sind es bereits 13 Jahre.

Was ist deine Funktion in der Firma?
Ich bin Leiterin der Vermarktungsabteilung für Wohnliegenschaften. Mein Aufgabenbereich ist breit gefächert: von der Erstvermietung über den Verkauf bis hin zu Bewertungen. Auch die Ideenfindung und Umsetzung für Social Media gehört zu meinem Job.

Was fasziniert dich an deinem Beruf? 
Vor allem schätze ich die Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen. Ich mag es diese zu beraten und sie bei einem so wichtigen Schritt zum passenden Wohnobjekt zu begleiten. Natürlich gefällt mir auch der Einblick in die verschiedensten Immobilien – die Materie an sich.

Hast du eine berufliche Erfahrung, die dir bis heute geblieben ist? 
Da sind natürlich ganz viele, die mir geblieben sind. Speziell in Erinnerung bleiben mir aber jeweils die Menschen und deren persönlichen Geschichten.

Welcher Beruf würde dich interessieren, wenn du einen anderen wählen müsstest?
Eigentlich keinen, da ich meinen Traumjob ausübe. Aber wenn ich etwas anderes wählen müsste, dann würde ich eine Kombination aus Künstlerin und digitaler Nomadin sein wollen.

Was würde deine Traumimmobilie auszeichnen? 
Meine Traumimmobilie würde sich an einer Klippe irgendwo am Meer befinden. Ein moderner Bau mit grossen Fensterfronten.

Welches Getränk bestellst du an der Bar?
Entweder einen Weisswein oder einen Gin-Tonic.

Wenn du ein Tier wärst, welches wäre es und warum?
Ein wilder Mustang. Diese haben einen unabhängigen und starken Charakter und ich würde dann in freier Wildbahn leben…

Wenn du eine berühmte Persönlichkeit – egal ob lebendig oder verstorben – treffen könntest; wer wäre es und warum?
Michelle Obama. Eine starke, humorvolle Frau mit viel Disziplin und Ehrgeiz. Ich bewundere sie für ihren Einsatz für Bildung, eine gesunde Lebensweise und dass sie jungen Frauen den Mut gibt, dass sie alles erreichen können.

Welche Superkraft wünscht du dir und warum?
Teleportieren/Beamen. Dann könnte ich am Morgen für eine Yoga Lektion an den Strand von Bali, den Tag effektiver nutzen um schneller bei den Immobilien zu sein, das Nachtessen mit meinen Freunden an aussergewöhnlichen Orten geniessen und in der Nacht den Sternenhimmel in Australien anschauen. :)

Was würdest du deinem jüngeren «ich» gerne mitgeben?
Vor nichts Angst zu haben. Alles kommt so wie es kommen muss und ist gut so.

Was würdest du gerne noch lernen?
Ich würde sehr gerne bzw. habe soeben damit begonnen Gitarre spielen zu lernen. Mein Ziel ist meine Songs, die ich schreibe, auch selbst begleiten zu können.

Berge oder Meer?
Definitiv Meer.

Stadt oder Land?
Beides hat seinen Reiz. Am besten in Kombination.

Auf welcher Webseite verbringst du online am meisten Zeit?
Am meisten Zeit verbringe ich vermutlich auf den Seiten von Tagesanzeiger und Blick.

#SchaeppiGrundstuecke #mitarbeiterinterview #passionfuerimmobilien #immobilien #immobilienmakler #realestate #swissrealestate

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und Google Analytics. Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.